Wie wir Change erfolgreich machen:
beteiligen. integrieren. motivieren.

Berater-Profile.

Wer sind die Beraterinnen und Berater, die uns so erfolgreich gemacht haben? Hier finden Sie die Profile unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dieses Jahr mit der Auszeichnung „Beste Berater 2016“ vom Wirtschaftsmagazin brand eins für Ihre Leistungen belohnt wurden.

Für ein menschliches Miteinander

IHK Magazin Pfalz, September 2016 (Von Marion Raschka)

"Jede Veränderung beginnt mit einem ersten Schritt."

„Wäre mein Vater ein Fußballer gewesen, hätte ich wahrscheinlich Fußball gespielt. Doch dank seiner Leidenschaft für Geschwindigkeit bin ich mit Motorsport groß geworden.“ Dass Jennifer Reckow, Geschäftsführerin der Unternehmensberatung processline GmbH in Speyer, in ihrer Jugend den Zusammenhalt in der Motorsportgemeinde ohne gesellschaftliche und soziale Unterschiede genoss, prägt sie noch heute. „Zum einen hat mir der Umgang mit der Geschwindigkeit und Fahrzeugen aller Art Selbstvertrauen gegeben und Angst genommen. Zum anderen habe ich schon früh im Verein größere Rallyes organisiert, dabei habe ich viel für meinen Berufsweg gelernt, nicht zuletzt den Umgang mit vielen unterschiedlichen Charakteren und Lebensstilen.

Senior Consultant und Leitung Consulting Team

"Wir geben Menschen in Organsiationen Hilfe zur Selbsthilfe und erleben, wie sie sich aus eigener Kraft immer weiter entwickeln. Wir begleiten sie bis zum Ziel und verantworten die Vollständigkeit des Ergebnisses."

Nach dem Abschluss eines Wirtschaftsinformatikstudiums war Holger Lehmann bei verschiedenen Unternehmensberatungen und Dienstleistungsunternehmen im Bankenbereich, Healthcare IT und Medizintechnik tätig, bevor er 2013 als Consultant bei der processline GmbH eintrat. Mit insgesamt 23 Jahren Berufserfahrung zählt der passionierte Hobbypuzzler zu den alten Hasen im Team „Beste Berater“ und leitet das Consulting-Team. Seine Beratungsschwerpunkte sind Managementberatung, Projekt- und Projektportfoliomanagement sowie die Konzeption und Umsetzung von Change Architekturen.

Senior Consultant

Nach dem erfolgreichen Abschluss seines FH-Studiums war Diplom-Ingenieur Thomas Ziemer zunächst im Agrarsektor tätig, bevor er seinen beruflichen Werdegang als IT-Projektmanager und -Berater im Gesundheitswesen fortsetzte. Bei processline ist der Consultant seit rund 2,5 Jahren mit dem Beratungsschwerpunkt IT-Projektmanagement und Change Management tätig.

Consultant

"Mich in die Situation des Kunden zu versetzen, die bestehenden Vorgänge in seiner Organisation zu analysieren, um die bis dato noch unerkannten Potenziale aufzudecken: Das ist für mich einer der spannendsten Momente in meinem Beraterjob!"

Seit Oktober 2016 bereichert Jonas Baumann das Consulting-Team der processline. Nach seinem Dualstudium als Ernährungsberater hat er einen Standort in der Fitnessbranche aufgebaut und geleitet. Seine wertvollen Erfahrungen aus der sechsjährigen Berufspraxis als Gründer und Leiter eines namhaften Fitnessstudios setzt er jetzt für andere Unternehmer als processliner erfolgreich ein. Denn als einer von ihnen spricht er die Sprache des Mittelstands und begleitet mit seinem professionellen Verständnis sowohl Organisationen im Aufbau als auch Organisationen, die sich in Veränderungsprozessen befinden.

Consultant

"Das Arbeiten mit den Menschen in den unterschiedlichen Situationen und Positionen mit dem gemeinsamen Ziel, eine individuelle Lösung zu erarbeiten: Das erzeugt bei mir diese unglaublich positive Spannung, wenn ich an Change denke."

Markus Reckow ist seit 2016 unter den Consultants der processline. Den ausgebildeten Industriemeister in der Metallbranche und dreifachen Vater hat schon immer ein besonders scharfer Blick  für übergreifende Managementprozesse ausgezeichnet. 2015 hat er sich daher dazu entschlossen, sein praktisches Know-how fachlich zu untermauern indem er eine Ausbildung zum Lean Six Sigma Black Belt absolviert hat. Als processliner bringt Markus Reckow sein frisches Wissen in Lean Management mit und unterstützt schwerpunktmäßig Change Projekte in Unternehmen aus der Produktionssparte. 

Consultant

"Kein Projekt ist wie das andere. Dabei immer wieder in neue Prozesse und Abläufe einzutauchen, diese zu hinterfragen und quer zu denken wo darin die Potenziale liegen und wie der sinnvollste Weg ist, diese umzusetzen begeistert mich immer wieder aufs Neue."

Sebastian Leiske ist von Haus aus Diplom Volkswirt. Nach seinem Studium an der Universität Heidelberg hat er sich beruflich als Organisationsberater für das Themenspektrum Problem & Change-Management begeistert und drei Jahre in verschiedenen Kundenprojekten verwirklicht. processline freut sich seit März 2017 über seine kompetente Verstärkung im Veränderungsmanagement. 

Consultant

"Change Projekte kommen früher oder später an einen Punkt, in dem die Organisation den Umbruch nicht mehr als Bedrohung, sondern Chance wahrnimmt. Anfängliche zögernde Zurückhaltung schlägt um in Begeisterung und Tatendrang. Diesen Teil des Change Prozesses zu begleiten motiviert ungemein!  "

Christian Sahrs Ausbildungsjahre waren voller spannender Herausforderungen. Studiert hat er in Würzburg und Freiberg (2006 Abschluss als Diplom Kaufmann). Doch das klassische Studieren war ihm nicht genug. Aus diesem Grund hat er zusätzlich sechs Monate Deutsch-Arabische IHK in Cairo/Ägypten und sechs Monate Tourismus in Paris/Frankreich dazwischen geschaltet. Auch das Berufsleben von Christian Sahr spiegelt sein Bedürfnis nach Herausforderung und Weiterentwicklung wieder. In den Jahren 2005-2008 leitete er die „Lithium-Polymer-Akkumulatoren“-Produktion (Fraunhofer Institut). Seit 2008 erfreut er sich an der Tatsache, ein selbstständiger Reeder im Bereich Flusskreuzfahrten zu sein. Unser Kompetenzteam hat seit März 2017 wiederum jeden Grund zur Freude, ihn als seinen festen Berater dabei zu haben.

Consultant

Ihren beruflichen Werdegang begann Svenja Lemcke in der Werbebranche. Bei Werbeagenturen in München und Mannheim und in der Marketingabteilung von Alete sammelte sie ihre ersten sehr wertvollen Erfahrungen. Im Anschluss orientierte sie sich mehr in Richtung Unternehmensberatung bevor sie auch ihr technisches Wissen bei Kabel BW im Bereich High Speed Internet unter Beweis stellte. Da Frau Lemcke immer neue Herausforderungen sucht, fand sie vor viereinhalb Jahren ihr berufliches zu Hause bei der processline.

Change geht anders:
Stellen Sie uns Ihre Frage!

  1. Ihre Frage
    Ungültige Eingabe
  2. Wir antworten Ihnen!

  3. Vorname, Name(*)
    Bitte geben Sie Ihren Namen an.
  4. E-Mail(*)
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail an.
  5. Telefon
    Ungültige Eingabe
  6. Sicherheitsfrage: Was ergibt 2 x 8?(*)
    Falsches Ergebnis

©2014-2018 • processline GmbH • Wormser Landstraße 261 • 67346 Speyer