Change geht anders:
ganzheitlich. begleitend. nachhaltig.

Ihre operative Unternehmensberatung für erfolgreiche Organisationsveränderungen.

Change geht anders: Wir verknüpfen systemische Beratung mit operativer Unterstützung bei der Umsetzung von Unternehmensstrategien. Wir optimieren Geschäftsprozesse und Aufbauorganisationen, integrieren neue Geschäftsfelder, Dienstleistungen und Produkte. Wir begleiten Fusionen, Akquisitionen und Restrukturierungen und organisieren die Einführung neuer IT-Systeme (ERP, CRM).

Branchen:

  • Auto & Zulieferer
  • Chemie & Pharma
  • Energie & Umwelt
  • Health Care
  • Internet & E-Commerce
  • Maschinen-/Anlagenbau
  • Sonstige Industrial Goods & Services
  • Technologie & Telekommunikation

Arbeitsbereiche:

  • Change Management & Transformation
  • Digitalisierung
  • Innovation & Wachstum
  • IT-Implementierung
  • Operations Management
  • Organisation
  • Restrukturierung

verstehen. verantworten. verändern. Mit diesem Leistungsversprechen und einer effizienten wie termintreuen Projektabwicklung überzeugt unser inhabergeführtes Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen seit 2002 Kunden vor allem aus dem Mittelstand.

Unser Erfolgsgeheimnis liegt in der Verknüpfung von systemischer Beratung mit operativer Umsetzung. Wir betrachten die Handlungsfelder einer Organisation und die Wirkung von Lösungsansätzen ganzheitlich. Wir verbinden strukturelle und kulturelle Methoden und begleiten gruppendynamische und personale Prozesse. Alles vor dem Hintergrund von Branchen-, Experten- und Fachwissen gepaart mit Prozess- und Projektmanagement Know-how.

Unser Herz schlägt für den Mittelstand: Energiedienstleister und kommunale Versorger, Telekommunikationsunternehmen und Kabelnetzbetreiber, Maschinen- und Anlagenbauer, Automobilzulieferer und mehr. Mit und in diesen Branchen kennen wir uns aus.

Über 150 Unternehmen – meist aus dem gehobenen Mittelstand – zählt processline zu seinen Kunden. Gerne stellen wir Ihnen einige Projektbeispiele und Referenzen vor.

News / Presse.

  • 14.08.2019

    Jennifer Reckow initiiert die Standardisierung des Change Management.

    Auch das Veränderungsmanagement unterliegt Veränderungen: Eine Arbeitsgruppe aus Change Spezialisten ist seit August 2018 dabei, einen Standard für Change-Prozesse zu entwickeln, der zu einer spürbaren Qualitätssteigerung in der Change Beratung beitragen soll.

    Am Projekt mit dem Namen „DIN SPEC für Organisationales Change Management in Beratungsprojekten“ sind in Zusammenarbeit mit dem DIN e.V. Mitglieder aus dem Fachverband Change Management des BDU e.V. sowie im Change engagierte Unternehmensberatungen, darunter die processline GmbH, beteiligt.

  • 27.06.2019

    Jennifer Reckow vertritt deutsche Unternehmerinnen

    processline Geschäftsführerin in VdU-Bundesvorstand gewählt

    Bereits seit 2013 engagiert sich Jennifer Reckow im Verband deutscher Unternehmerinnen (VdU e.V.) als Vorsitzende des Landesverbandes Pfalz/Saar sowie als Mitglied der Wirtschaftskommission. Auf der VdU-Jahresversammlung in Berlin wurde sie nun als Mitglied im Bundesvorstand bestätigt, wo sie zukünftig die Interessen aller Landesverbände vertreten wird.

    Ziel ihrer Arbeit ist es, Unternehmerinnen sichtbar zu machen und ihre Interessen in Politik, Wirtschaft und der Öffentlichkeit zu vertreten, erklärt die Unternehmensberaterin: „Es ist mir ein Anliegen, dass Frauen, speziell auch Unternehmerinnen, sich ihrer Wertigkeit in unserer Gesellschaft, ihrer Relevanz in der deutschen Wirtschaft und ihrer Vorbildfunktion bewusster werden.

    “Denn über 30 Prozent der Selbstständigen, ob mit oder ohne Angestellte, sind Frauen. Dieser hohe Anteil spiegelt sich noch nicht in den Interessenvertretungen wider. Mit ihrem wirtschaftspolitischen Engagement möchte die Geschäftsführerin der processline GmbH ihren aktiven Beitrag dazu leisten, die Anerkennung von Unternehmerinnen zu stärken und ihrer Stimme Gehör zu verschaffen.

    „Ich habe in meiner Zeit als Landesverbandsvorsitzende oft die Rückmeldung bekommen, dass der VdU genau die Plattform ist, auf die viele Unternehmerinnen gewartet haben und die ideal auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Das bestärkt mich darin, meine Verbandsarbeit zu intensivieren und den Interessen der deutschen Unternehmerinnen auch auf Bundesebene eine starke Stimme zu verleihen“, so Reckow.

processline GmbH

Wormser Landstraße 261
67346 Speyer

Telefon +49(0)6232 67060-0
Telefax +49(0)6232 67060-67  
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mitglied im:

bdu-logo vdu-logo

 

Ausgezeichnet als:

bester-berater-2016-logo bester-berater-2017-logo bester-berater-2018-logo bester-berater-2019-logo

 

 

Besuchen Sie uns:

 

Sie haben eine Frage?
Wir rufen Sie zurück.

  1. Ihr Name(*)
    Bitte geben Sie Ihren Namen an.
  2. Ihre Telefon-Nummer(*)
    Ungültige Eingabe

©2014-2019 • processline GmbH • Wormser Landstraße 261 • 67346 Speyer