• Home
  • Archiv 2013
  • Seminarreihe processline Academy: Im März zum Thema „Feedback – konstruktive Kritik geben“.

Seminarreihe processline Academy: Im März zum Thema „Feedback – konstruktive Kritik geben“.

13.03.2013

Nach unserer letzten processline Academy zum Thema Zeitmanagement wurde diesmal der Frage nachgegangen, in welcher Form man als Feedback-Geber konstruktive Hinweise – auch zu kritischen Themen – geben kann und wie man als Feedback-Nehmer bestmöglich darauf reagieren sollte.

Wichtig war es, direkt zu Beginn die Frage zu klären, was denn eigentlich der Unterschied zwischen Feedback und Kritik ist. Es stellte sich nämlich heraus, dass gerade unter „Kritik“ jeder etwas anderes versteht. Daher war es dringend erforderlich, zuerst die Begriffe zu definieren, um Missverständnisse zu vermeiden. Anschließend wurden gemeinsam Vorschläge erarbeitet, in welcher Form man diese Art der Resonanz am förderlichsten gibt und wie man diese annimmt, ohne es als Angriff auf die eigene Person zu verstehen. Damit das Feedback nachvollziehbar bleibt und angenommen wird, darf allerdings die Fremdwahrnehmung nicht zu sehr vom Selbstbild abweichen. Anhand praktischer Beispiele, die die Teilnehmer aus dem beruflichen und privaten Alltag kannten, konnten typische Probleme erkannt und gemeinsame Lösungen entwickelt werden. So wird es möglich, falsche Auslegungen oder sogar Verletzungen zu vermeiden. An welche Regeln sich der Feedback-Geber und der -Nehmer halten sollte, welche Feedback-Tools empfehlenswert sind und viele weitere Informationen zu diesem Thema, wird Ihnen unsere Seminarleiterin Uta Becker gerne persönlich beantworten! ubecker@processline.de +49(0) 6232 670 60-12

Gerade in der Beraterwelt, aber auch in allen anderen kommunikationsintensiven Branchen und Berufen, sollten regelmäßig Feedbackgespräche abgehalten werden, um die Qualität der Zusammenarbeit auf höchstem Niveau zu halten und so konsequent optimale Ergebnisse zu ermöglichen. Neben der fachlichen Expertise ist es daher für processline-Inhaberin Jennifer Reckow besonders wichtig, regelmäßig auch die kommunikativen, sozialen und methodischen Kompetenzen der Berater zu schulen. Denn Expertenwissen allein bringt nichts, wenn man dieses nicht auch adäquat vermitteln kann. Aus diesem Gedanken heraus entstand die processline Academy. Diese regelmäßig stattfindende Schulungsreihe setzt wechselnde Themenschwerpunkte, um Erfahrungen auszutauschen und die Kenntnisse der Teilnehmer in den verschiedensten Bereichen zu erweitern.

Weitere Informationen zur processline Academy erhalten Sie unter: contact@processline.de

Diesen Beitrag teilen: