processline im Wachstum.

27.03.2013

Seit Jahresbeginn wurde das Team um Geschäftsführerin Jennifer Reckow um vier neue Mitarbeiter verstärkt. Um das geplante Wachstum der auf Organisationsänderungen spezialisierten Beratungsfirma zu unterstützen, setzt man auf eine ausgewogene Mischung verschiedener Erfahrungen und Kompetenzen.

Als Senior Manager wird Detlef Brandt fortan für Vertrieb und Marketing verantwortlich zeichnen sowie Aufgaben in der Projektsupervision übernehmen. Der Diplom-Ingenieur, der sein Studium in Dortmund und den USA absolvierte, war zuvor in leitenden Positionen in der Automobilzulieferindustrie und im Maschinenbau tätig, unter anderem als Vorstand einer privaten Aktiengesellschaft.

Ebenfalls verantwortlich für den Vertrieb sowie Projektleitung / Supervision wird ab dem 01. April Christian Schneider sein. Der zukünftige Senior Consultant wechselt zur processline aus dem Bankensektor, in dem er 16 Jahre als Vertriebstrainer tätig war.

Mit Beate Sattler findet ein Ausbau des Beratungsteams statt. Die Organisationsmanagerin (M.A.) war vorher mehrere Jahre bei einem renommierten Automobil-Zulieferer im Projektmanagement tätig.

Weiterhin konnte Irena Hamerlinski seit Februar als neue Mitarbeiterin gewonnen werden. Sie wird den Bereich Administration & Finance unterstützen.

„Gerade durch die Verstärkung im Vertrieb hoffen wir weiterhin wachsen zu können. Mit der langjährigen Erfahrung unserer Mitarbeiter und unserem kompetenten Beraterpool können wir auch in Zukunft unseren hohen Qualitäts­ansprüchen gerecht werden. Dadurch wird sich processline noch stärker als professioneller Partner für Organisationsveränderungen positionieren und somit auch den Standort Speyer weiter stärken.“, so Geschäftsführerin Jennifer Reckow.

Diesen Beitrag teilen: