• Home
  • Archiv 2013
  • processline Academy als Einarbeitung in die Softwarelösung SharePoint.

processline Academy als Einarbeitung in die Softwarelösung SharePoint.

04.09.2013

Letzten Freitag fand unser allmonatlicher processline Academy Termin statt. Thema des Workshops, an dem regelmäßig alle Mitarbeiter teilnehmen, war „SharePoint“. Über SharePoint, einer Webanwendung von Microsoft, wird in Zukunft die meiste Kommunikation und Abstimmung der processline laufen.

Beraterin Svenja Lemcke, die mit der Software schon seit längerer Zeit arbeitet, machte uns mit dem Tool vertraut. Durch anschauliche Beispiele und einer interessanten Präsentation schaffte sie es, uns die zukünftigen Änderungen verständlich näherzubringen. Die Software, die u.a. als soziales Netzwerk dient, aber auch Dokumenten-Management-Funktionen und Business-Anwendungen bietet, wird in Zukunft verschiedene Programme ersetzen und somit das Arbeiten vereinfachen und nochmals strukturieren. Da SharePoint nicht nur als „Programm-Aggregator“ dienlich ist, sondern auch externe Zugriffe gewährleistet, bietet dieses Tool gerade für die Projektarbeit viele Vorteile! Durch ein Ticketsystem lassen sich Aktivitäten, Anforderungen und Ankündigungen nun leichter kommunizieren als über eMail und Serveraktivitäten. Nach und nach werden alle unsere Anwendungen umgestellt, um vollständig mit SharePoint arbeiten zu können.

Svenja hat nicht nur die Academy geleitet, sie stellte auch im Anschluss ihren großen Garten zur Verfügung und richtete das alljährliche Sommerfest aus. Auch mit dem Wetter hatten wir Riesenglück. So nutzten wir den schönen Sommerabend, um bis spät in die Nacht draußen sitzen zu können. Für eine beeindruckende Getränkeauswahl sorgte Svenja, die uns ihre Cocktailkünste präsentierte. Besonders für die neuen Mitarbeiter war es eine schöne Gelegenheit die Kollegen auch privat besser kennenzulernen. Wir bedanken uns recht herzlich bei unserer Gastgeberin für einen rundum gelungenen Abend und freuen uns schon sehr aufs nächste Jahr!

Diesen Beitrag teilen: