Nutzungsbedingungen.

Vertragspartner

Ihr Kaufvertrag kommt mit der processline GmbH, Wormser Landstraße 261, 67346 Speyer zustande.

Geschäftsführerin: Jennifer Reckow, Telefon +49(0)6232 67060-0, E-Mail contact(at)processline.de

Registergericht: Amtsgericht Ludwigshafen
Registernummer: HRB 53119
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE229813845

Geltungsbereich

Diese Bedingungen gelten für die Buchung von kostenpflichtigen Beratungsterminen über den MS Bookings Kalender, der auf der Seite: www. processline.de/unternehmen-virtuell-beraten eingebunden ist.

Geschäftsbedingungen des Kunden, die den Nutzungsbedingungen der processline GmbH entgegenstehen oder von diesen abweichen, werden nicht anerkannt, außer Ihnen wurde schriftlich zugestimmt.

Vertragsschluss

Der Vertrag kommt zustande indem der Bucher seinen verbindlichen Kauf, mittels eines Klicks auf den Button „Buchen“ im MS Bookings Kalender, nach ausfüllen der Pflichtfelder und der Auswahl des Buchungszeitraumes, bestätigt. Daraufhin erhält der Käufer eine schriftliche Buchungsbestätigung per E-Mail mit dem Hinweis auf den baldigen Rechnungszugang.

Zahlung

Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.
Nach Buchungseingang und -bestätigung wird eine Rechnung versendet. Die Zahlung der Leistung ist per Vorauskasse innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungseingang fällig. Bankdaten und Zahlungshinweise können der Rechnung entnommen werden.

Haftungsausschluss

Die Haftung der processline GmbH, ihrer Angestellten und Erfüllungsgehilfen auf Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht; in diesem Fall ist der Anspruch jedoch beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens.

Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform kann vom Käufer unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ aufgerufen werden.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (processline GmbH, Wormser Landstr. 261, 67346 Speyer, Tel: 06232 670600, Mail: contact@processline.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

  • An: processline GmbH, Wormser Landstr. 261, 67346 Speyer, Tel: 06232 670600, Mail: contact@processline.de
  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum      

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Stand 17.08.2020