Oliver Hannus

Seit 2021 ist Oliver Hannus Teil der processline GmbH. Nach seinem Studium der Organisationspsychologie an der LMU München und einigen beruflichen Stationen erweiterte der gelernte Kaufmann zuvor seine Kompetenzen 11 Jahre lang als Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens im Elektrohandwerk.

Zusätzlich absolvierte er erfolgreich die SAP-Beraterausbildung in den Modulen Sales and Distribution und Materialmanagment. Auch eine Ausbildung zum Auditor Qualitätsmanagement gehört zu seinem Berufsportfolio.

Oliver Hannus zeichnet sich besonders durch seinen geschulten Blick für die Zukunftsgestaltung (Vision) und das Durchführen von Diagnoseprozessen aus. Diese Fähigkeiten machen ihn zum idealen Berater im Change Management.


Was mich als Berater am meisten motiviert.

Es macht mir viel Freude, Probleme zu lösen oder der Lösung ein Stück näher zu kommen. Ich schiebe gerne Dinge an, die irgendwann mal auf der Strecke geblieben sind.

Die spannendsten Herausforderungen im Change Management.

Veränderungen begegnen uns überall im Leben – beruflich und auch privat. Change Management hilft uns als Beratern, diese Veränderungen zielorientiert zu planen, dynamisch umzusetzen, analytisch zu steuern und daraus die richtigen Schlüsse für die nächsten Schritte zu ziehen.

Wenn ich abschalten muss.

Ich gehe gerne wandern und fahre ein altmodisches Motorrad. Gelegentlich spiele ich auch noch Hockey oder stehe an der Seitenlinie als Trainer unserer Jugendteams. Meine zwei Jungs und meine Frau bilden den idealen Rahmen für gemütliche Stunden im Kreise der Familie.

Oliver Hannus

Branchenschwerpunkte

  • Auto & Zulieferer
  • Handwerk
  • Maschinen-/Anlagenbau
  • Technologie & Telekommunikation
  • Tourismus, Hotellerie & Gastronomie
  • Transport, Verkehr & Logistik

Motto

Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt. – Dante Alighieri