Schlagwort: Change-Management Standard

Beratung neu gedacht – Leistungen der processline.

Wie viele andere Branchen hat die Corona-Pandemie auch die Beratungsbranche stark verändert. Die Nähe zum Kunden, der persönliche Austausch mit der Geschäftsführung, Führungskräften sowie die enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden war das, was unsere Beratungsarbeit geprägt hat, um Change-Vorhaben erfolgreich umzusetzen und nachhaltig in der Unternehmenskultur zu verankern.

Dabei haben wir über viele Monate hinweg, manchmal sogar Jahre, die Unternehmen begleitet und weitreichende Veränderungen langfristig auf allen Ebenen umgesetzt. Denn große Veränderungen berühren nahezu jeden Teil der Organisation, treffen auf Widerstände und können letztendlich nur erfolgreich sein, wenn aus Betroffenen Beteiligte werden – zweifelsohne ein Kraftakt für jedes Unternehmen.

Bereits vor Corona war der Veränderungsdruck auf die Unternehmen enorm hoch, ob bei der Digitalisierung, im Innovationsbereich, Globalisierung oder vielen anderen Themenfeldern. Das Jahr 2020 hat diesen Druck jedoch noch einmal ins Unermessliche gesteigert: Die Corona-Pandemie hat sich wie ein Brennglas über die Wirtschaft gelegt, bestehende Problemstellungen beschleunigt und zusätzlich ganz neue Fragestellungen aufgeworfen.

Hinzu kommen Umsatzeinbrüche, Gesetzesänderungen und eine völlig ungewisse Zukunft – viele Unternehmen agieren daher nur noch im Krisenmodus. Die Bereitschaft zum Wandel ist zu einem noch unverzichtbareren Gut geworden. Professionelles Change Management ist DER Schlüssel zum Erfolg, um in einer von ständigen Veränderungen geprägten VUCA Welt sicher zu navigieren.

Doch wie kann moderne Beratung aussehen, wenn der menschliche Kontakt auf ein Minimum reduziert werden soll und die Unternehmen nur kurzfristig planen können?

Speziell dafür haben wir unsere Leistungen angepasst und bieten maximale Flexibilität bei gleichzeitig höchster Beratungsqualität. Denn der Bedarf nach Change Management Kompetenz ist höher denn je, gleichzeitig braucht es neue Arbeits- und Planungsmodelle. Das neue Beratungsangebot der processline unterteilt sich daher in drei Leistungsfelder:

  1. Die klassische professionelle Change Management Beratung
  2. Die operative Begleitung
    (Projektmanagement, Projektmanagement Office, Besetzung des Change Teams, interimistische Übernahme von Führungsaufgaben)
  3. Einzelne Beratungsangebote
    (Workshops, Einzelberatung, Coaching, Aus- & Weiterbildung)

Unsere Kunden können flexibel die einzelnen Bausteine aus dem jeweiligen Leistungsangebot wählen und diese ganz nach Ihrem Bedarf zusammenstellen. Selbstverständlich bieten wir alle Leistungen digital an oder auf Wunsch auch vor Ort unter Einhaltung aller Hygienebestimmungen.

Gerne besprechen wir Ihre individuellen Fragestellungen und schauen gemeinsam ob processline Sie bei der Lösung unterstützen kann. Buchen Sie einfach online Ihr Beratungsgespräch mit einem unserer Experten oder rufen Sie uns an unter +49(0)6232 67060-0.

 

Beste Berater 2020: processline unter den besten deutschen Beratungen in der Kategorie Change Management.

Eine kontinuierliche Weiterentwicklung und Kompetenzerweiterung im Change Management, die mit Leidenschaft für den organisationalen Change einhergeht: Die Beraterinnen und Berater der processline beweisen, dass sie mit den Anforderungen des Wandels auf gleicher Höhe sind, indem sie:

  • Unternehmen durch komplexe Veränderungsvorhaben fachlich und menschlich professionell begleiten,
  • Unternehmen dabei unterstützen, ihre Strategie neuauszurichten und diese auch operativ umzusetzen,
  • Struktur, Prozesse und Kultur in den Unternehmen ganzheitlich verstehen und in einen optimalen, nachhaltigen Dreiklang bringen,
  • Digitale Transformation in den Unternehmen auf höchstem Wissensstand vorantreiben, ganzheitlich begleiten und vollständig umsetzen,
  • Alle Leistungen sind hier beschrieben

Der Umfang vom Fachwissen und praktischen Skills in der Beratungsleistung ist genauso groß wie der Qualitätsanspruch, der bei einer professionellen Change-Begleitung im Unternehmen eingehalten werden muss.

Die Change Management Kompetenz der processline bei der Erreichung von Aufgaben und Zielen in Veränderungsprojekten wurde zum wiederholten Male von Kunden sowie vom Fachnetzwerk anerkannt: processline zählt auch 2020 zu den 300 besten Beratungshäusern Deutschlands!*

„Diese erneute Auszeichnung als Beste Berater, nun sogar zum fünften Mal in Folge, erfüllt unser gesamtes Team mit Stolz und ist für uns ganz und gar nicht selbstverständlich. Sie reflektiert, wofür wir jeden Tag arbeiten – nämlich unsere Leidenschaft für Change. Wir bedanken uns ganz herzlich für diese Anerkennung,“ so Jennifer Reckow, die Gründerin und Geschäftsführerin der processline.

processline wird sich weiterhin mit höchstem Anspruch dafür einsetzen, dass Change Management als eine eigenständige Disziplin weiterentwickelt wird. Denn heute – ganz besonders in der aktuellen, durch das Corona-Virus und das Pandemie-Management verursachten Corona-Krise, gilt Folgendes noch mehr denn je: Das Handwerk des Veränderungs- und Krisenmanagements, das die Unternehmen dringend brauchen, muss auf kompromisslos hohem Niveau sein. Für ein mittelmäßiges und unsicheres Handeln bei der Auswahl und Umsetzung von Maßnahmen gibt es keinen Platz mehr.

Wie aktiv der Ansatz eines qualifizierten Change Managements von der processline und ihrer Geschäftsführerin gelebt wird, zeigt die starke Beteiligung in den vielen, auf den Change ausgerichteten Projekten, wie unten aufgezeigt.

Persönliches Engagement für Unternehmen und ihren erfolgreichen Wandel.

Inhabergeführt, etabliert – am Steuer: Geschäftsführerin Jennifer Reckow, seit 2016 bereits
zum wiederholten Mal mit ihrem Team ausgezeichnet:

  • Vorstandstätigkeit Fachverband Change Management innerhalb des Branchenverbands BDU (Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V.)
  • Mitglied im Bundesvorstand des VdU (Verband deutscher Unternehmerinnen e.V.) als
    Interessenvertretung der Landesverbände
  • Leitung der Arbeitsgruppe Breitband in der VdU-Wirtschaftskommission
  • Mitglied in der Vollversammlung der IHK Pfalz
  • Beteiligung an der Erarbeitung der DIN-SPEC 91405 „Organisationales Change Management in Beratungskontexten“ – einem fundierten Standardwerk zum Management von Veränderungsprozessen: Mehr Informationen zum neuen Change Management Standard.
  • 2020 Übernahme von der WSFB Change-Management-Ausbildung (von Hans-Werner Bormann, WSFB-Beratergruppe Wiesbaden) – Leitung und Weiterentwicklung des bewährten Lehrgangs „Organisatorische Veränderungsprozesse gestalten“. Hier Informationen zum Lehrgang der WSFB Akademie, ab Oktober 2020 in Speyer.

* Die mit dem Siegel der Besten Berater ausgezeichneten Beratungen werden einmal im Jahr in der größten Consulting Umfrage vom Wirtschaftsmagazin brand eins und Statista ermittelt. Die Methodik der Umfrage können Sie hier nachlesen.

Zum gesamten Ranking der besten Beratungen geht es hier. processline rankt in der Kategorie: Arbeitsbereich “Change Management”. Die Auflistung erfolgt alphabetisch.

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden