Change geht anders:
ganzheitlich. begleitend. nachhaltig.

Geballter Einsatz für mehr Change

26.06.2019
Newsline 55 processline GmbH

Die NEWSLINE 55 ist online

Die Mission von processline ist ganz eindeutig CHANGE. Der knappe Begriff war schon lange nicht mehr so bedeutungsträchtig wie in der heutigen Zeit. Denn es gibt kaum noch einen Lebensbereich, der nicht von ständigen Veränderungen gekennzeichnet ist. Es ist eine Zeit des Wandels, sowohl für die Gesellschaft und Wirtschaft, als auch für jedes einzelne Unternehmen. Unser Anspruch als Change-Manager ist es, in diesen Wandlungsprozessen eine treibende Kraft zu sein. Doch wie lässt sich diese Mission tatsächlich umsetzen? In unserer aktuellen Ausgabe der NEWSLINE stellen wir konkrete Beispiele vor, die gleichzeitig auf drei wichtigen Ebenen wirken – sie verändern:

  • die theoretischen Grundlagen von Change Management
  • die Unternehmen unserer Kunden in ihrer Struktur & Kultur
  • auf lange Sicht die gesellschaftlich-wirtschaftlichen Rahmenbedingungen

Thema 1: Erfolgsgeschichte AVISTUD – Nachhaltiger Change für eine Organisation im Wachstumsprozess: Gewinnen Sie einen spannenden Einblick in unsere Arbeit bei einem konkreten Fallbeispiel für erfolgreiches Change Management bei unserem Kunden AVISTUD. Es ist ein eindrückliches Beispiel dafür, dass es machbar ist, ein Unternehmen in einer besonderen Lage und unter Zeitdruck stabil neu auszurichten.

Thema 2: Die Messlatte muss hoch liegen – Standardisierung des Change Management: Auch das Veränderungsmanagement unterliegt Veränderungen. Eine Arbeitsgruppe aus Change-Spezialisten, unter anderem die processline GmbH,  ist seit August 2018 dabei, einen Standard für Change-Prozesse zu entwickeln, der zu einer spürbaren Qualitätssteigerung in der Change Beratung beitragen soll.

Thema 3: Fokussiert. Umsetzungsstark. Ausgezeichnet – processline zählt erneut zu den Besten Beratern Deutschlands: Die processline wurde zum vierten Mal in Folge bei Deutschlands größter Consultingumfrage zu den besten Beratungshäusern gewählt. Ganz besonders freut uns die erneute Auszeichnung in der Kategorie "Change Management & Transformation"  – genau das Beratungsfeld, auf das wir uns nachhaltig spezialisiert haben. Wir bedanken uns herzlich für diese hohe Anerkennung unserer Beratungskompetenz durch Kunden und Kollegen.

Thema 4: Wirtschaftspolitisches Engagement für eine erfolgreiche Zukunft – processline Geschäftsführerin in VdU Bundesvorstand gewählt: Bereits seit 2013 engagiert sich processline Geschäftsführerin Jennifer Reckow wirtschaftspolitisch als Vorsitzende des Landesverbands Pfalz/Saar beim Verband deutscher Unternehmerinnen (VdU e.V.). Nun wurde sie auf der Jahresversammlung in Berlin als Mitglied im Bundesvorstand bestätigt, wo sie zukünftig die Interessen aller Landesverbände vertreten wird. Ziel ihrer Arbeit ist es, den Unternehmerinnen bundesweit eine starke Stimme zu verleihen.

 

Sie haben eine Frage?
Wir rufen Sie zurück.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Ungültige Eingabe

©2014-2019 • processline GmbH • Wormser Landstraße 261 • 67346 Speyer